Empfehlungen zum Stillen | Wiebkes WeltJa, ich stille gern. Zumindest die ersten Monate. Denn es ist nicht nur nachweislich das Beste für jedes Baby, sondern schafft auch eine Nähe zwischen Mama und Zwerg wie kaum etwas Anderes. Trotzdem finde ich: Es gibt Grenzen. Nicht nur, was das Alter des Kindes betrifft, das mag gern jede selbst entscheiden. Aber einige Tipps, die ich noch im Krankenhaus bekommen habe, finde ich doch etwas zweifelhaft. ...weiterlesen "Zweifelhafte Tipps zum Stillen."

Winzige Babyhand
Willkommen auf der Welt, kleiner Schlumpf.

"Ruf bitte Deine Eltern an", sage ich nach langem Ringen zu Sebastian, als ich den Rest meiner Kugel Haselnusseis mit Erdbeersauce zurück in den Gefrierschrank stelle. Das ist mir noch nie passiert, aber diesmal schmeckt sie irgendwie nicht so richtig. Könnte an den Wehen liegen, die seit ungefähr einer Stunde regelmäßig kommen, und zwar jetzt schon im Abstand von 2 bis 3 Minuten. Es geht also los, das Baby kommt! ...weiterlesen "Willkommen, Baby – endlich zu viert!"