Gewinnspiel: Hamburg-Wimmelbuch – für kleine Detektive & große Hamburg-Fans.

das kleine stadt-wimmelbuch hamburg, hamburg-wimmelbuch
Dieses tolle Hamburg-Wimmelbuch wartet auf Euch.

Lene liebt Wimmelbücher, Mama liebt Hamburg. Die perfekte Kombination für uns? Na klar, ein Hamburg-Wimmelbuch. Und genau das könnt Ihr hier und jetzt gewinnen.

Hamburg ist die schönste Stadt der Welt, und die könnt Ihr jetzt zusammen mit Euren Zwergen im neuen kleinen Stadt-Wimmelbuch Hamburg entdecken. Wir durften es schon anschauen, und sowohl die Motte als auch die Mama finden es super. Bücher haben es Lene generell angetan. Pixie-Bücher, Ausklappbücher, Puzzlebücher und ganz besonders Wimmelbücher. Sie liebt es, die Seiten nach versteckten Figuren oder Details abzusuchen. Und ich liebe ihren stolzen Blick, wenn sie wieder etwas entdeckt hat. Nebenbei gesagt war die Aussicht, das Peppa Pig-Universum gegen schöne Plätze unserer Stadt zu tauschen, ein nicht ganz unbedeutender Pluspunkt.

Hamburg-Wimmelbuch für Kinder ab 2 Jahren.

Aber zurück zum Thema 🙂 „Kleines Stadt-Wimmelbuch Hamburg“ heißt das neue Werk, das Ende März im Willegoos Verlag erschienen ist, und eignet sich für kleine Detektive ab 2 Jahren und große Hamburg-Fans. Denn Illustrator Wolfgang Slawski hat seine Lieblingsplätze so authentisch und liebevoll gezeichnet, dass man sie auf den ersten Blick wiedererkennt, und dabei trotzdem einiges Neues entdeckt.

Vom Hafen bis nach Övelgönne.

Auf 16 Seiten erkundet die neugierige Graugans Guntje die schönsten Plätze der Stadt und kommt dabei viel herum. Für mich hätten gern noch der Fischmarkt und natürlich das Volksparkstadion dabei sein können, aber das ist ja Geschmackssache 🙂 Und während Mama sich über die vielen, teilweise versteckten Details freut, macht die Motte sich hochkonzentriert auf die Suche nach Guntje Graugans – immer zu erkennen an ihrem orangefarbenen Schal.

Dabei erzähle ich Lene, dass es all die Orte, die sie im Buch sieht, in Hamburg wirklich gibt. Wir starten am Hafen mit Elbphilharmonie, Rickmer Rickmers, Cap San Diego, Wasserbus, einem waschechten U-Boot und vielen großen und kleinen Schiffen. Von dort aus geht es nach Övelgönne, wo grillende Hamburger, badende Kinder und jede Menge Sonne und Strand die Sehnsucht nach dem Sommer wecken. „Fahren wir auch mal da ans Meer?“, will Lene wissen. Na klar – machen wir!

Isemarkt, Stadtpark und Planten un Blomen.

Nächste Station: der Isemarkt mit seinen vielen verschiedenen Ständen. „Eine Bahn!“, freut sich die Motte, bevor sie sich auf die Suche nach Guntje macht. Von hier aus geht es weiter zu den Alsterkanälen, auf denen Tretbootfahrer, SUPs und Kanuten um die Wette paddeln.

Der Stadtpark ist definitiv einer meiner Lieblingsplätze in Hamburg, jedenfalls wenn es um Konzerte geht. Den riesigen Spielplatz, zu dem Guntje Graugans uns mitnimmt, kannten wir tatsächlich bisher nicht und werden ihn auf jeden Fall mal testen, wenn es wärmer ist. Zum Abschluss der Stadttour geht es Schlittschuhlaufen bei Planten un Blomen. „Die fahren auch Littschuh, so wie Peppa“, erklärt mir Lene – und da ist es wieder, das Schweinchen-Universum. Allerdings nur für einen ganz kurzen Moment, denn die weitaus wichtigere Frage lautet gerade: „Siehst Du die Gans, Mama?“

Mineralölfrei und ohne Folien.

Als Guntje aufgespürt ist, sind wir am Ende unserer Städtereise angekommen. Jedenfalls fürs erste, denn so wie ich die Motte kenne, möchte sie am liebsten gleich „noch mal“. Und auch der kleine Bruder greift beherzt nach dem Buch – auch wenn er nur mal probieren möchte, ob und wie es schmeckt 🙂 Sehr gut also, dass der Willegoos Verlag auf Recyclingpapier und mineralölfreie Farben setzt und beim Hardcover komplett auf Folien verzichtet. Gerade für Eltern vielleicht kein ganz unwichtiger Punkt.

Hamburg-Wimmelbuch gewinnen – jetzt mitmachen:

Für alle, die auch kleine Bücherfreunde, Detektive oder Hamburg-Fans zuhause haben, gibt’s jetzt noch eine gute Nachricht. Denn der Willegoos Verlag hat mir ein zweites Hamburg Wimmelbuch zum Verlosen zur Verfügung gestellt (vielen Dank!). Und das könnt Ihr gewinnen: Ganz einfach Fan meiner Facebook-Seite WiebkesWelt werden, den Post liken und eine klitzekleine Frage beantworten. Unter allen, die teilnehmen, verlose ich einmal „Das kleine Stadtwimmelbuch Hamburg“. Teilnahmeschluss ist Ostermontag, der 2.4.18, 18 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

2 Gedanken zu „Gewinnspiel: Hamburg-Wimmelbuch – für kleine Detektive & große Hamburg-Fans.

  1. Wiebke

    Liebe Cornelia,
    das ist richtig - allerdings findet das Gewinnspiel leider nur auf meiner Facebook-Seite statt 🙂 Bis 18 Uhr hast Du noch Zeit! Liebe Grüße, Wiebke

Kommentare sind geschlossen.