4

Volksparkstadion HSV HamburgHeute mal kein Mami-Thema, ich hoffe, Ihr seht es mir nach. Aber als Hamburger Fußball-Fan sind die Zeiten gerade (wieder mal) nicht leicht. Eigentlich nicht ungewöhnlich, man hatte sich in all den Jahren als HSV-Fan schon fast daran gewöhnt. Und doch ist diesmal alles anders. ...weiterlesen "HSV, ich will das nicht!"

Nur der HSV :)Ich habs gesagt, naja, gehofft: Niemals zweite Liga! Der HSV hat es geschafft, auch wenn es knapper fast nicht ging. Mit einer 2:3 Niederlage in Mainz auf den letzten Drücker die Klasse gehalten – weil Braunschweig und Nürnberg es auch vergeigt haben. EIN GLÜCK! Bin ich erleichtert! Unglaublich. Was haben alle rum-geunkt: „Die Bundesligauhr wird stehenbleiben.“, „Der Dino wird aussterben.“, „So ein Abstieg tut Euch mal ganz gut.“ Wisst Ihr was? Legt Euch gehackt 🙂 ...weiterlesen "HSV – einfach unabsteigbar!"

HSV: Bundesliga-Urgesten - niemals zweite Liga
Gilt das Plakat auch noch für die nächste Saison? Ich hoffe es sehr!

Die Hoffnung stirbt zuletzt, oder wie heißt es immer so schön? Nach dem Spiel gestern gegen Wolfsburg ist meine Hoffnung allerdings auf ein winzig kleines Fünkchen zusammen geschrumpft. Obwohl ich sonst ja eigentlich immer positiv eingestellt bin. Aber wenn ich sehe, wie viel besser Wolfsburg einfach war, wird mir doch etwas Angst und bange. Was wurde vor dem Spiel getrommelt: Die Fans müssen laut sein, die Fans müssen Fahnen schwenken, die Fans müssen das Team unterstützen. So weit so gut. Aber, und das möchte ich dann doch hier mal festhalten: ...weiterlesen "Niemals zweite Liga…oder?"

Slobodan Rajkovic nach dem HSV-Training
Hab ich doch gewusst, dass er ein Guter ist 🙂

...werde ich Fußballtrainerin. Oder Talentscout. Ist das zu glauben? Da predige ich wochen-, ach, was sage ich, monatelang, dass der HSV seine Abwehr umstellen und Rajkovic neben Westermann spielen lassen soll, terrorisiere meine Facebook- und Twitter-Listen, und was passiert? Nichts. Dann wird Mirko Slomka Trainer, stellt direkt beim ersten Spiel meine Wunsch-Elf auf - und holt mal eben ein 3:0 gegen den BVB. Ist das zu glauben? Der Sitznachbar hinter mir hat  - seinem Blick nach zu urteilen - zumindest ein bisschen an meinem Verstand gezweifelt, als ich vor dem Anpfiff gut gelaunt zu ihm sagte: ...weiterlesen "Im nächsten Leben…"

HSV-Fan Wiebke vor dem VolksparkstadionJa, ich interessiere mich für Fußball und ja, ich gehe auch gern ins Stadion. Früher war ich häufiger am Millerntor, heute zieht es mich als HSV-Fan mehr in den Volkspark. Wobei ich ehrlicherweise Pauli auch immer noch mag, aber ich finde, sie sind in der zweiten Liga eigentlich ganz gut aufgehoben - und das klingt jetzt gemeiner, als es gedacht ist. Angefangen hat alles mit dem 1. FC Köln oder eigentlich mit Litti. Bei der WM 1990, als er sensationell den Doppelpass mit sich selbst perfektioniert hat und dann... ...weiterlesen "Der HSV: Wie alles begann."

Mimi Kraus vom HSV Handball feiert den CL-Titel auf dem RathausmarktBei bestem Wetter feiern die HSV Handballer auf dem Rathausmarkt den Gewinn der Champions League. Da mussten wir natürlich hin, auch wenn die Sonne ganz schön fies war. Aber wir haben uns von Schattenplatz zu Schattenplatz gehangelt. Und noch habe ich die Hoffnung nicht ganz aufgegeben, dass die Fußballer hier auch irgendwann mal feiern...Fotos gibt's hier: ...weiterlesen "Handballer feiern CL-Sieg"